Studio Tour    Instrumentarium 




Production Home

Großmembranmikrophone
Kleinmembranmikrophone

Bändchenmikrophone


Gesamtauflistung der Großmembranmikrophone.
Klick auf linkes Image öffnet eine größere Darstellung.
 
 


Hersteller Modell Herstellungsjahr Mikrophonschrank   Wert
AiwaVM-17Fabrikationsjahr(e) 50er Jahre1 in Studio
xxx
Japanische Kopie des RCA Type 77-DX.
Etwas günstiger als das Original, im eBay in Japan erstanden.
ca. $ 600
CascadeDR-2SFabrikationsjahr(e) 20071 in Studio
xxx
Beherbergt 2 Bändchen für jeden Kanal (4 gesamthaft!) um eine höhere Empfindlichkeit zu gewährleisten.

Jedes Aluminiumbändchen hat eine länge von 1,5 Zoll und 0,15 Zoll Breite und sind voneinander 5/8 Zoll entfernt. Da sie relativ ungeschützt sind, ist ein Popschutz unbedingt notwendig.

Die Frequenzen von 40Hz bis 100Hz sind etwas angehoben, dann flat bis 4000Hz der Bereich geht bis ca. 15,000Hz.

Sehr rauchig klingendes Cascade Bändchenmikrophon.

eBay: $ 270 (!)
Groove TubesVelo8Fabrikationsjahr(e) Ca. 20001 in Studio
xxx
Angenehme Bändchenmikrophone der Fa. Groove Tubes. Haben eine helle und eine „warme“ Seite und einen magnetischen Popschutz zum Aufsetzen auf die Spinne.

Besonderheit: In der Box hat man auch ein Ersatzribbon, fertig montiert, so kann man die ganze Einheit auswechseln, wenn das Bändchen kaputt geht.

Ca. $ 400
Oktava / Electro HarmonixOktava ML52 / EH R1Fabrikationsjahr(e) 20001 in Studio
xxx
Eigentlich sind es Oktava Mikrophone, zum Teil werden sie als Electro Harmonix R1 vertrieben.

Sie weisen zwei 2,5µm dünne Bändchen vor und sind demnach als Doppelbändchenmikrophone in der oberen Liga der Ribbon Mics, sind dennoch preislich erstaunlich günstig.

Frequenzgang: 20hz to 20kHz

Schon allein das Aussehen der Oktavas ist eindrücklich: Wie ein russisches U-Boot.
ca.$ 350